Café del Mundo play Manuel de Falla – Flamenco goes Classic

||Café del Mundo play Manuel de Falla – Flamenco goes Classic
Café del Mundo play Manuel de Falla – Flamenco goes Classic2018-04-06T11:38:53+00:00

Project Description

Jan Pascal und Alexander Kilian von Café del Mundo präsentieren der Konzertwelt ihre fulminante Interpretation der Musik des berühmten Manuel de Falla.

Manuel de Falla, der große spanische Komponist der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, verband in einzigartiger Weise altspanische Romantik mit französischem Impressionismus und erschuf dadurch etwas im wahren Sinne Spanisches: Musik voller Leben, voll Gefühl und Gewicht.
An dieser Musik haben die beiden Ausnahmegitarristen von Café del Mundo Feuer gefangen.
Jan Pascal und Alexander Kilian holen Manuel de Falla auf die Flamencogitarre, und ihre Bearbeitung seiner Werke kommt einer veritablen Neuentdeckung gleich – so lyrisch und zugleich mitreißend, so sexy und zugleich klassisch hat man de Falla noch nie gehört. Café del Mundo bringt das Kunststück fertig, das Beste aus beiden Welten zu vereinen: de Fallas feingliedrige Eleganz und die feurige Prägnanz der Flamencogitarre.
Das Ergebnis ist ein Öffner für die Ohren und die Sinne. Ein blühender Strauß aus reiner Musik – hautnah, intensiv und verzaubernd. Eine Konzerterfahrung, in der Empfindungen zum Leben erwachen, die wir heute so leicht vergessen: Sehnsucht, Liebe, Glück. Diese Musik wärmt das Herz.

Besetzung

Jan Pascal & Alexander Kilian – Flamencogitarren
Azucena Rubio – Tanz


Fotos: René van der Voorden, Mike Meyer